Lokales Gewerbe

Die regionale Wirtschaft nimmt in der Umsetzung der 2000-Watt-Gemeinde eine Doppelfunktion ein. Zum einen hat sie eine Vorbildfunktion, zum anderen eine aktive Rolle durch das Implementieren einzelner Massnahmen. Wirtschaftsunternehmen können durch Massnahmen Energiekosten sparen und CO₂-Emissionen reduzieren, aber natürlich auch neue Geschäftsfelder erschliessen. Unternehmen, die ökologische Verantwortung übernehmen, können zusätzlich einen positiven Marketingeffekt erzielen. Die Öffentlichkeitsarbeit sollte diese Doppelfunktion aktiv fördern und Ergebnisse kommunizieren.

Der beschriebene Sanierungsstau im privaten Gebäudebestand bietet vor allem für die Handwerksbetriebe vor Ort, aber auch für andere Akteure wie z.B. Energieberater, Architekten oder Investoren enorme Chancen. Besonders diese Akteure sollten durch zielgerichtete Massnahmen mobilisiert werden. Entsprechende Massnahmen sind im Massnahmenkatalog beschrieben.