Kommunikative Umsetzungsrichtlinien

Die kommunikativen Umsetzungsrichtlinien beschreiben die strategische Ausrichtung der Öffentlichkeitsarbeit zur Zielerreichung der 2000-Watt-Gesellschaft.

Für Steckborn wurden folgende Leitlinien bestimmt, wobei diese drei Punkte für die Kommunikation am wichtigsten sind:

Das Ziel der 2000-Watt-Gemeinde bedeutet für Steckborn:

  • Regionale Wertschöpfung und mehr finanzielle Mittel für die Gemeinde und die Region
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Sicherung lokaler Arbeitsplätze
  • Reduktion des Energiebedarfs und CO2-Emissionen

Verbesserung und Erhaltung der Lebensbedingungen und Lebensqualität